Ferienprogramm am 08.08.2013

Bei angenehmen Temperaturen von 20 °C trafen sich am Donnerstag den 08. August 29 motivierte Mädchen und Jungen auf dem Gelände des TC 88 Hambrücken, um eine Einführung in den Tennissport zu erhalten.

Ferienprogramm 2013

Ferienprogramm 2013

Das Programm wurde in Kleingruppen gestaltet, in denen sich die Teilnehmer mit unterschiedlichen Übungen, wie z.B. den Ball auf dem Schläger zu halten, einspielten und Ballgefühl entwickelten. Nach einer kurzen Stärkung mit kalten Getränken ging der Spaß auch schon weiter und der ein oder andere wagte sich schon an ein kleines Match. Trotz zwischenzeitlichem Regen sank die Begeisterung der Kinder in keinem Augenblick und es wurde eifrig weitergeübt. Zur Mittagszeit gab es dann Spaghetti, damit alle wieder Energie tanken konnten, um sich danach im Massentennis auszutoben. Am Ende der Veranstaltung gab es schließlich noch für alle ein Eis, um sich nach dem anstrengenden, aber tollen Training abzukühlen.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer!
 

(Quelle: Mitteilungsblatt Hambrücken)

Ortsturnier zum 25jährigen Jubiläum

In diesem Jahr kämpften 13 Mannschaften um den begehrten Tennispokal. Sie wurden vom Fussball-, Kegel-, Musik-, Gewerbe-, Dart-, Tischtennis und Turnverein gestellt, sowie vom HCC, HOK, der Jungen Union und stark vertreten mit gleich drei Mannschaften waren die Handballer. Auch wenn der Wettergott es fast zu gut mit den Temperaturen meinte, ließen es sich die Akteure nicht nehmen mit großer Freude und großem Einsatz zu kämpfen.
Nach zwei Tagen spannender und fairen Spielen und einem packenden und mitreißendem Endspiel standen die Sieger fest:

1. Sieger: Junge Union 2
2. Sieger: Gewerbeverein
3. Sieger: Tischtennis
4. Sieger: Handball 1

Siegerehrung

Siegerehrung

Nach dem Endspiel wurde die Siegerehrung vorgenommen. Dabei bedankte sich der zweite Vorstand Urban Steger bei allen Mannschaften, die sich auch am diesjährigen Tennis-Ortsturnier in so großer Zahl beteiligt haben. Alle Mannschaften erhielten deshalb ein kleines Präsent. Die erst- bis drittplatzierten bekamen des Weiteren Medaillien und Pokale überreicht.
Alles in allem hatten alle Teilnehmer und besonders auch die Zuschauer viel Spaß an den spannenden Spielen. Dabei standen nicht nur Sieg oder Niederlage im Vordergrund, sondern der Spaß am Tennisspiel und das gemütliche Zusammensein nach den Spielen.

Einen besonderen Dank möchte an das Organisationsteam Christian Eissler und Karsten Scharinger ausgesprochen werden, die dieses Fest großartig vorbereitet und gemanagt haben. Des Weiteren bedanken wir uns bei den vielen Helfern der Damen- und ersten und zweiten Herrenmannschaft.

'mainmenu', 'fallback_cb' => 'fastfood_pages_menu', 'theme_location' => 'primary' ) ); ?>